Verein

Der Verein ist die Seele der Feuerwehr. Alle aktiven Feuerwehrfrauen und -männer sind gleichzeitig auch Mitglied im Verein. Daneben gibt es passive sowie fördernde Mitglieder. Sie nehmen nicht an den Einsätzen und Übungen teil. Fördernde Mitglieder unterstützen mit einem festen Jahresbetrag von 25€ die Arbeit des Vereins.

 

Neben der technischen Abteilung, die für den Einsatz- und Ausbildungsdienst zuständig ist, kümmert sich der Verein um die Kameradschaft. Hierzu gehört die Organisation und Durchführung von Vereinsaktivitäten wie ein jährlich stattfindendes Skiwochenende am Gerlosstein im Zillertal, der traditionelle Faschingsball in der Weidacher Turnhalle, der obligatorische Tag der offenen Tür alle 2 Jahre oder auch wechselnde Ausflüge wie Bowlingabende oder Törggelen in Südtirol.

 

Der Verein nimmt darüber hinaus bei gesellschaftlichen Veranstaltungen teil und bereichert so das Vereinsleben im Ortsteil Weidach. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die finanzielle Unterstützung der Freizeitaktivitäten der Jugendfeuerwehr. Nur so können Ausflüge wie z.B. Zeltlager, Badeausflüge oder Besichtigungen der Berufsfeuerwehr München durchgeführt werden.

 

Zuletzt hilft der Verein der technischen Abteilung bei der Beschaffung von Gerätschaften und Material. Nicht jedes Gerät kann komplett oder anteilig von der Stadt finanziert werden. Deswegen schließt der Verein hier eine Lücke, indem er Beschaffungen bezuschusst bzw. ganz übernimmt und trägt somit zur Verbesserung der Sicherheit aller Bürger bei.

 

 

                  1. Vorstand: Franz Kerschbaumer                                                                 2. Vorstand: Christian Pachner

 

  Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Weidach e.V.
  Amt   Name
  1. Vorstand   Kerschbaumer, Franz
  2. Vorstand   Pachner, Christian
  1. Kassier   Reindl, Christoph
  2. Kassier   Osterholz, Philip
  1. Schriftführer   Schmitter, Günter
  2. Schriftführerin   Heinrich, Kathrin
  Vertrauensmann   Kerschbaumer, Lukas